Der Warenkorb ist leer

Slide background

RoofOn MULTI

Dachschweißautomat

Zum Produkt

Verschweissen von Fläche, Attika, Traufe und
Randbereichen mit nur einem Gerät

Slide background

Laron BL

Dachschweißautomat

Zum Produkt

Zum Verschweissen von allen thermoplastischen
Dachmaterialien und Planen

Slide background

Exon 6

Handschweißgerät

Zum Produkt

Luft- und Massetemperatur getrennt regelbar
und optional 360° Verstellung vom Schweissschuh

Slide background

Maschinen
HBR und AB

Kombinierte
Heiz- und Abkantmaschine

Zum Produkt

Abkantvorrichtung zum Kanten der Platten bis zu einem
Winkel von 130° und einem Radius von max. 30 mm.

Slide background

Weldon

Apparate und Behälterbau

Zum Produkt

Mit 360° drehbaren Heizelementrohr
zur Düsenpositionierung ohne Werkzeug

Slide background

Rion

Handschweißgerät

Zum Produkt

Stufenlos einstellbare Temperatur und ermüdungsfreies
Schweißen durch ergonomische Handgriffform

Slide background

Lufterhitzer

als Potentiometer, externer
Ansteuerung oder ohne Elektronik

Zum Produkt

Vielseitig einsetzbar durch modularen Aufbau
ausgestattet mit elekt. Heizelement- und Geräteschutz

Dry Roof Pro, Trocken-Lecksuchgerät
sichert Qualität beim Flachdach

Herz, Spezialanbieter von Dachschweißgeräten für das Verlegen von Dachbahnen auf Flachdächern, komplettiert sein umfangreiches Modellangebot um das Trocken-Lecksuchgerät Dry Roof Pro. Als Importeur für Deutschland findet sowohl der qualitätsorientierte Dachdeckerbetrieb als auch der kontrollorientierte Gutachter mit diesem neuartigen Trocken-Lecksuchgerät ein Prüfverfahren, das die Lecksuche wesentlich vereinfacht. Neben dem traditionell angewandten Nass-Lecksuchverfahren – aufwendig und mit Zusatzarbeiten verbunden – markiert das einfachere Verfahren der Trocken-Lecksuche das Kontrollsystem der Zukunft.

Gerade dem Dachdeckerbetrieb, dem perfekte handwerkliche Leistungen wichtig sind, der auch bei Einsatz von Subunternehmen auf beste Ergebnisse mit handwerklichem Standard Wert legt, wird das Dry Pro-System eine sichere Qualitätskontrolle bieten.

Klar in Aufbau und Funktion, einfach in der Anwendung profiliert das Trocken-Prüfverfahren den Dachdeckerbetrieb beim Planer, Architekten und Bauherrn.

Der englische Hersteller Buckleys bietet seit Jahrzehnten ein bewährtes Prüfverfahren auf Basis eines Stromleitverfahrens an, um Leckagen im Behälterbau aufzuspüren. Auf Basis dieser äußerst strengen

Qualitätskontrolle im Behälterbau wurde das Prinzip auf die Leckagensuche auf trockenen Flachdächern übertragen. Im Prinzip nutzt das System die Leitfähigkeit des Substrats (Kondenswasser/Feuchte der Dachunterfläche ist praktisch immer vorhanden) unter der Membran, um einen „offenen Stromkreis“ entstehen zu lassen.

Dessen Erdung gemeinsam mit der Gebäudestruktur und dem Gebäudeanschluss der Detektoreinheit (Kupferdrahtbesen) sowie der Verbindung mit dem Pluspol des Detektors erzeugen den elektrischen Prüfkreis. Führt der Anwender den Detektor über eine defekte Stelle in der Membran, schließt sich der elektrische Stromkreis, da die Membran an dieser Stelle eine geringere Durchschlagfestigkeit für den Strom aufweist, (die isolierende Eigenschaft der Dachmembran ist vermindert oder nicht mehr vorhanden).

Mit Entstehen des Stromkreises „springt“ der Strom praktisch durch die Lücke zur Erde, der den Alarm am Detektor auslöst und den Anwender auf eine defekte Stelle hinweist.

Komplettes Prüfsystem, einfach zu handhaben

Der akkubetriebende Flachdach-Lecktester für trockene Wetterbedingungen hält das komplette Prüfsystem im handlichen Systemkoffer vor. Sofort augenfällig sind die kompakte Steuer- und Anzeigeeinheit, in Tragetasche praktisch zum Umhängen ausgelegt sowie die von Hand zu führende Detektoreinheit (Kupferbesen). So ausgerüstet - und über Kabel den Stromkreis geschlossen - lassen sich nach Angaben des Importeurs bis zu 2000 Quadratmeter pro Tag testen. So lässt sich der genaue Ort von Lecks und Fehlern bestimmen, selbst wenn diese mit dem Auge nicht zu erkennen sind.

Das umfangreiche Prüfset enthält darüber hinaus noch eine ganze Reihe nützlicher Ergänzungsteile bis hin zu weiteren Elektroden, die speziell bei Ecken und Winkeln zum Einsatz kommen. So werden selbst kleinste Fehlstellen gefunden, ob Nähte, die nicht sauber ausgeführt wurden, undichte Anschlüsse, Schnitte, sogar Kapillare, die praktisch im Verborgenen Wasser ziehen. Herz erweist sich einmal mehr mit dem Trocken-Lecksuchgerät Dry Roof Pro als innovativer Anbieter von Flachdachlösungen und ergänzt sein Sortiment an Dachschweißgeräten zum Vorteil des Dachdeckers.