INDUSTRIELLE HEISSLUFT, KUNSTSTOFFSCHWEISSGERÄTE und PRÜFVORRICHTUNGEN
Schweißnahtfräse (Art.-Nr.: K01405) » Übersicht anzeigen

Die neu entwickelte Schweissnahtfräse löst das Problem von überstehenden Schweissnahtwülsten.
Beim Abarbeiten von Schweissnähten mit herkömmlichen Werkzeugen, wie z.B. Oberfräsen oder Schabern, besteht die Gefahr, daß das Grundmaterial beschädigt wird. Durch die beiden Gleitscheiben links und rechts des Fräskopfes ist diese Gefahr ausgeschlossen. Weiterhin ist es durch die kreisförmigen Gleitscheiben problemlos möglich, gekrümmte Oberflächen zu bearbeiten. Der gravierendste Vorteil gegenüber jedem gebräuchlichen Verfahren ist die bedeutende Zeitersparnis.
 
Technische Daten:

Spannung
V
230
Frequenz
Hz
50/60
Leistung
W
900
Frässbreite
mm
35
Frässtiefe
mm
6
Gewicht
kg
3,0 kg mit Kabel
Konformitätszeichen
CE
 
 
Best.-Nr. K01405
 
zurück |  nach oben |  Seite drucken