INDUSTRIELLE HEISSLUFT, KUNSTSTOFFSCHWEISSGERÄTE und PRÜFVORRICHTUNGEN
Grabenmaschinen PT (Art.-Nr.: ) » Übersicht anzeigen

Grabenmaschinen PT
Die Heizelement-Stumpfschweißmaschinen der Typenreihe PT sind robust und leistungsstark
und somit für den Rohrgraben - genauso wie für den Werkstatteinsatz geeignet.

Die Grabenmaschinen eignen sich zur Verschweißung von PE, PE100, PP, PVDF und anderenThermoplasten
in den Rohrdurchmessern von 40mm bis max.1600 mm. Auf der rechten und linken Seite der Maschine befindet
sich eine Doppelspanneinrichtung mit Schnellspannern, welche mit zwei Hydraulikzylindern geführt werden.
Eine elektrische Hydraulikeinheit bewegt diese Doppelspanneinrichtung, um so ein genaues Fügen
der Rohre zu gewährleisten.

Das Heizelement ist mit einer hochwertigen PTFE- Beschichtung versehen, um so ein Anhaften
der Teile zu vermeiden. Die Temperatur wird elektronisch geregelt und durch eine digitale
Anzeige visualisiert. Neuentwickelte Reduktionspanneinsätze
ermöglichen ein sekundenschnelles Umrüsten, ohne Lösen von Schrauben, der Maschine auf
andere Rohrdurchmesser. Planhobel und Heizelement werden bei
Gebrauch in die Führungswellen eingehangen und anschließend zum Abstellen in den dafür
vorgesehenen Einstellkasten abgelegt.

Als Zusatzeinheit kann ein Protokolliergerät mitgeliefert werden. Neben der Kontrollfunktion
führt es den Anwender schrittweise durch den Schweißzyklus. Nach Beendigung des
Schweißvorganges wird zur Dokumentation ein Schweißprotokoll ausgedruckt.
Durch die Entwicklung spezieller Module und Software können die manuell betriebenen
Grabenmaschinen in halb und vollautomatisch (CNC) gesteuerte Grabenmaschinen umgerüstet werden.


 
zurück |  nach oben |  Seite drucken